Allgemein

Innenansichten

13. November

Ein besonderes Geschenk sind die Texte schreibender Frauen des Marienland-Projekts. Nach Petra Schoch am 6. November liest Waltraud Wolf am 13. November von 11 bis 12 Uhr im Gewächshaus autobiografische Texte und trägt kleine heitere Glossen vor. Ihr Sohn Christian Wolf begleitet die Lesung auf der Trompete musikalisch.

Atelier im Gewächshaus

27. November

Das weitläufige Gewächshaus wird zur Kunstgalerie – für kurze Zeit präsentiert sich die Malerei gleichberechtigt zwischen den überwinternden Pflanzen.

Aktuelle Veranstaltungen

[events_list limit="6"]

LiO gratuliert

Honorarprofessur Uni Heidelberg

Dr. Thomas Schmidt, Leiter der Arbeitsstelle für literarische Museen in Baden-Württemberg, wurde von der Universität Heidelberg zum Honorarprofessor bestellt.

...weiterlesen

Rückschau LEO-Projekt

Ein guter Schluss ziert alles

Ganz anders als bei der Antragstellung erwartet, geht die gesamte Projektlaufzeit des Literatur.Erlebnis.Oberschwaben als „Corona-Jahr“ in die noch junge Geschichte des Literaturnetzwerks ein. Und doch: die Ziele des Projekts konnten allesamt erreicht werden! Ein Faktum, das für die Agilität und Zukunftsfähigkeit des Literaturnetzwerks spricht, aber auch in großen Teilen der schnellen und umfassenden Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Flexibilität der Förderprogramme zu verdanken ist.

...weiterlesen

Literatur umsonst & draußen

Anmeldung und Kontaktdaten

Die Reihe „Literatur umsonst & draußen“ will in Zeiten von Corona kleine Veranstaltungen ohne Ansteckungsgefahr möglich machen. Daher sind wir auf die Mithilfe des Publikums angewiesen. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten bitten wir um formlose Anmeldung zu jeder Veranstaltung mit Kontaktdaten per E-Mail unter veranstaltungen@lio-netzwerk.org. Schön wars!

Karina Barczyk

LiO-Blog

Emmanuel Frank

LEADER Oberschwaben

Elisabetha Oswald

Mitglied der Dialektwerkstatt

Kurt Rapp

Leiter der Sailer-Gedenkstätte in Dieterskirch