Liselotte lädt zum Tee

Dietlinde Ellsässer erzählt und liest von Maria Beig

Dietlinde Ellsässer, Lebenskünstlerin, Kabarettistin, Schauspielerin und Autorin.

Eine “wort-verliebte” Schwäbin, die das dialektische Wort schätzt, das grad heraus hüpfende, genauso aber auch das Lyrisch- Besinnliche , das durchdacht gefeilte. Unterwegs landauf landab. Theatralische Begegnungen sind ihr Pläsier.

Für „Liselotte lädt zum Tee“ wird sie eine illustre Mischung aus Maria Beigs Werken auswählen und von ihren Begegnungen mit der „Chronistin Oberschwabens“ erzählen.

Die Veranstaltungen finden auf dem Gelände von Schloss Wilflingen (möglichst draußen) statt.

Vorverkauf (40 Plätze):
Ulrich’sche Buchhandlung, Marktplatz 5, 88499 Riedlingen
Telefon 07371 8843, ulrichsche@t-online.de

EUR 9 – inkl. Glas Sekt und Waldgang mit Irene Späth

Hier können Sie über unsere Webseite reservieren und unter Ihrem Namen abholen und bezahlen.

Veranstalter: Literaturnetzwerk Oberschwaben c/o Büro für Regionalkultur eG
Ein Projekt der Ernst Jünger Stiftung bei der Kreissparkasse Biberach
www.juenger-haus.de
Gefördert von der Baden-Württemberg-Stiftung


Datum/Zeit
9. Oktober 2022
13:30 - 15:30

Veranstaltungsort
Schloss Wilflingen
Stauffenbergstraße 12
88515 Langenenslingen


Buchungen